Gutes NEUES JAHR! - aber wie lange darf das gewünscht werden?

Üblich ist der Neujahrswunsch in der ersten Woche des neuen Jahres.

Wenn Sie eine Person erst Ende Januar oder später treffen sollten, ist der Neujahrsgruß natürlich nicht verboten. Formulierungen wie „da wir uns im neuen Jahr noch gar nicht gesehen haben,
hoffe ich Sie sind gut in das neue Jahr gestartet“ sind dann besser als nur ein gutes neues Jahr zu wünschen,da das Jahr dann nicht mehr „neu genug“ ist.

Mein Tipp: umso besser Sie die andere Person kennen desto länger können Sie den Neujahrswunsch wünschen.

Faustregel: bis Mitte Januar ist es „erlaubt“.

Christoph Steuer